Du Hast Lust zu kicken?

Herzlich Willkommen bei deinem Verein!

Fußball beim Skiclub - das passt nicht zusammen?! Und ob! Bei uns genießt du das volle Fußballerlebnis in familiärer Atmosphäre.

Auf diesen Seiten findest du alle Infos rund um die Fußballabteilung.

Erste Mannschaft hält die Liga - Spieler und Trainer Verabschiedet

Die erste Mannschaft des Skiclub hat den Klassenerhalt geschafft und spielt auch in der Saison 2022/23 in der Kreisliga A. 

 

Dies ist vor allem der guten Hinrunde zu verdanken, in denen einige wichtige Siege eingefahren wurden. Aber auch in der Rückrunde wusste die Mannschaft durch couragierte und kämpferische Leistungen zu gefallen.

 

Im letzten Heimspiel dieser Saison standen einige Verabschiedungen verdienter Spieler der jüngeren Vereinsgeschichte an. So beenden Ingo Kühs, Ricardo vaz Gomes, Julian Determeyer, Daniel Unfeld, Niklas Kockmann und Jens Kunze ihre Karrieren. Darüber hinaus verlässt Trainer Joel Marinho den Club nach 4 Jahren, Betreuer Ken Teljohann hört ebenfalls auf.

 

Alle hatten in der Vergangenheit einen großen Anteil an den jüngsten Erfolgen wie beispielsweise dem Aufstieg in die Kreisliga A im Jahr 2018 mit einem 8:0 in der Relegation gegen Galaxy Steinfurt nach mehreren erfolglosen Versuchen.

 

Jeder Einzelne wird auf seine Art und Weise erheblich fehlen. Danke für alles!


50 Jahre Fußballabteilung: Kicker der ersten Stunde Trafen sich

Mit einer lustigen Maiwanderung begann alles - der Rest ist Geschichte!

Am Sonntag, den 29. Mai 2022 ab 11 Uhr trafen sich rund 30 Kicker der ersten Stunde des Skiclubs am Vereinsheim an der Devesfeldstraße, um bei einem Rahmenprogramm mit Verpflegung in Erinnerungen zu schwelgen. Anhand alter Zeitungsberichte, Fotos und jeder Menge Anekdoten verging der Tag für die Herren wie im Flug. Die Resonanz aus Reihen der ehemaligen Fußballer, die teilweise von weit her den Weg zum Skiclub gefunden haben, fiel durchweg positiv aus, sodass eine Neuauflage des Treffens angepeilt wird.

 

Vielen Dank an Frank Brüggemann, Markus Grüsing, Uli Vossel und Klemens Schmitt für die tatkräftige Gestaltung des Rahmenprogramms.

 


SKI-CLUB-TRAINER PROBEN DEESKALATION

 

Unter professioneller Leitung durch Dirk Holtmann vom Stadtjugendring trafen sich am Mittwochabend die Jugendtrainer des Ski-Club Nordwest Rheine zu einer Fortbildung für Deeskalation am Spielfeldrand. Fußball steht für Spaß und Gemeinschaft. Es kommt aber auch zu Konflikten bis hin zu Übergriffen. Fast jeder der Anwesenden konnte hierzu seine eigenen Erfahrungen schildern.

Dirk Holtmann schaffte es, Grundlagen der Konflikttheorie in Alltagssituationen zu übertragen. In Diskussionen und praktischen Übungen zeichnete er Lösungsmöglichkeiten auf.

Dabei wurde deutlich, dass es vor allem Mut und Haltung bedarf, um eskalierende Situationen zu unterbinden.

 

Der Ski-Club will sich auch zukünftig für Fairness und gegen eine Verrohung des Fußballsports einsetzen.


1972 - 2022: 50 Jahre Fußballabteilung 

 

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Fußballabteilung sind dieses Jahr einige Veranstaltungen geplant, zu denen wir euch herzlich einladen möchten:

 

29.05.22: Clubfahrt inkl. Shuttle-Service zu den Spielen der ersten und zweiten Mannschaft am Emslandstadion für die älteren Herren der Fußballabteilung - anschließendes Einkehren am Vereinsgelände

 

10.-12.06.22: Fußballcamp für die Kinder und Jugendlichen 

 

24.06.22: Jubiläums-Kleinfeldturnier für die C-, B- und A-Jugend mit anschließendem gemütlichem Beisammensein

 

25.06.22: Jubiläums-Kleinfeldturnier der Seniorenmannschaften mit anschließender Party auf dem Vereinsgelände 

Über der QR-Code auf dem Flyer links können sich interessierte Mitglieder bereits anmelden (Vergrößerung durch Klick).

 

Weitere Infos werden in den kommenden Wochen rechtzeitig kommuniziert.


Jahreshauptversammlung 2022 der Fußballabteilung

 

Am Freitag, den 18. März 2022, fand die Jahreshauptversammlung 2022 der Fußballabteilung statt.

Erfreulicherweise konnte die Fußballabteilung einen Zuwachs von 20 Mitgliedern verzeichnen, sodass aktuell 322 Kinder, Jugendliche und Erwachsene gegen den Ball treten.

Zur Platzpflege und Entlastung der Platzwarte wurden im Laufe des Jahres zwei Mähroboter angeschafft, die zur Verbesserung des Grüns beigetragen haben. Trotz der Corona-Pandemie konnte im Sommer ein internes Beachsoccer-Turnier auf dem Multifunktions-Sandplatz ausgetragen werden, an dem viele Aktive teilgenommen haben und sich über einen gelungenen Tag gefreut haben.

 

Die Abteilungsleitung bedankt sich bei allen Trainern, Betreuern und Schiedsrichtern für das ehrenamtliche Engagement. Gleichzeitig appelliert sie an alle Abteilungsmitglieder, die Platzwarte bei den anberaumten Arbeitseinsätzen stärker zu unterstützen.

 

Ausblick: Die Fußballabteilung feiert in diesem Jahr 50-jähriges Jubiläum (s. Mitteilung oben). Dazu werden am Wochenende vom 24.-26. Juni einige Aktionen durchgeführt - unter anderem ein internes Fußballturnier mit anschließender Party am 25. Juni. Zwei Wochen vorher findet das Fußballcamp mit 70 teilnehmenden Kindern statt.


Dritte Mannschaft feiert gelungenen Vorbereitungsauftakt

 

Nach dem verdienten Sieg über die erste Mannschaft der SG Elte (s. Bericht) ging es auf die Eisstockbahn, um den Teamgeist weiter zu stärken. 

 

Im Anschluss an die Outdoor-Aktivität haben sich die Jungs - selbstverständlich und Berücksichtigung der 2G+-Vorgaben - zum gemütlichen Teil inklusive Pizza essen im Haupthaus zusammengefunden. Dort wurden direkt auch die neu installierten Dartscheiben genutzt, die das Breitensportangebot am Club neuerdings ergänzen.

 

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Frank Brüggemann, der den Jungs bei der Unterweisung hilfreich zur Seite stand. 

 

 


Jahreshauptversammlung 2021 der Fußballabteilung

 

Am 10.09.21 fand die jährliche Hauptversammlung der Fußballabteilung statt. 

Trotz der Pandemie kann ein positives Fazit gezogen werden. Zum Gemeinwohl wurde ein Corona-Testzentrum installiert, das vier Monate geöffnet war. Für das große Engagement bedankt sich der Vorstand bei der Familie Wegmann.

Darüber hinaus konnten einige Projekte durchgeführt werden: die Installation einer Grundwasserpumpe, die Installation von LED-Flutlicht, die Anschaffung zweier Mähroboter und die Anschaffung neuer Tore für Senioren und Junioren.

Besonders erfreulich ist, dass vor allem im Jugendbereich Mitglieder hinzugewonnen werden konnten, sodass für jede Altersklasse mindestens eine Mannschaft gestellt werden kann. Die Fußballabteilung bietet jetzt rund 300 Mitgliedern ein sportliches Zuhause.

 

Besonderer Dank gilt an dieser Stelle dem ehemaligen stellvertretenden Abteilungsleiter Tobias Schäperklaus, der sich nach langjähriger ehrenamtlicher Arbeit aus dem Vorstand zurückgezogen hat und unter stehenden Ovationen verabschiedet wurde.


Platzbelegung 2. Hj 2021

Platzbelegung 2021 zum Download

Download
Platzbelegung Skiclub 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 399.2 KB

Coronaregeln Sommer 2020

Allgemeine Regeln für den Trainingsbetrieb unter Anleitung eines Übungsleiters/ Trainers:

 

1. Das Training auf dem Platz ist mit bis zu 30 Personen erlaubt.

2. Konsequentes Einhalten der Abstandsregeln (mind. 1,5 m). Also kein Abklatschen, Umarmen, Händeschütteln, Schulterklopfen etc..

3. Die Teilnahme am Training ist freiwillig und erfolgt auf eigene Verantwortung. Kinder unter 12 Jahren können durch die Eltern zum Trainingsplatz gebracht und abgeholt werden unter Einhaltung der Abstandsregeln. Auch während des Trainingsbetriebs (falls die Eltern in der Nähe ihres Kindes bleiben möchten), ist der erforderliche Abstand zu den anderen Kindern und Eltern, sowie zu den Trainern zu beachten.

4. Jeder Trainer entscheidet gegebenenfalls über weitere Maßnahmen oder ob er ein Training überhaupt durchführen möchte. Weiterhin ist er für die durchzuführenden Maßnahmen und Regeln verantwortlich.

5. Die Trainer führen eine Teilnahmeliste mit Namen, Trainingsdatum. Diese verbleibt bei dem Trainer/ Übungsleiter. Vor jedem Training ist auch kurz der Gesundheitszustand der Teilnehmer abzufragen (Fieber, Husten). Personen mit Symptomen dürfen nicht am Training teilnehmen.

6. Umziehen und Duschen ausschließlich zu Hause. Die Kabinen sind hierfür weiterhin gesperrt.

7. Beachten der aktuell gültigen allgemeinen Corona-Regeln (Abstand, Hygiene). Abschlussfeiern, Versammlungen und Feste sind zurzeit nicht erlaubt. Das Spucken auf den Platz ist unbedingt zu unterlassen! Neuerungen werden in der Jugendtrainergruppe kommuniziert.

8. Der Platz ist nach Trainingsende zügig, spätestens nach 15 min. zu verlassen.

9. Zwischen den Trainingseinheiten 30 Minuten Pause und unterschiedliche Ein- und Ausgänge, um so den Kontakt der Trainingsgruppen zu minimieren (siehe Fotos Seiten 8/9: Ein- und Ausgang).

10. Toilette/ Waschraum ist nur einzeln zu nutzen, dieses wird durch den Trainer zugewiesen (siehe Foto Seite 10).

11. Jeder Spieler muss eigene Getränke mitbringen.

12. Die Spieler können ihre Trainingstaschen und Getränke auf dem Trainingsgelände unter Einhaltung eines Abstandes von 1,5m ablegen. Die Bänke vor den Kabinen sind den anwesenden Trainern/ Übungsleitern vorbehalten.

13. Bei mehrfacher Nichteinhaltung der aufgestellten Regeln kann ein Spieler vom Training ausgeschlossen werden. Der/die Spieler/-in muss das Gelände verlassen, gegebenenfalls von den Eltern abgeholt werden. Auf jeden Fall werden die Eltern telefonisch benachrichtigt.

14. Trainingsmaterial (Fußbälle, Stangen, Hütchen, Koordinationsleiter, etc.) werden nach dem Training an einer geeigneten Desinfektionsstelle durch die Trainer desinfiziert).

15. Jeder Trainer hat eine Mund-Nasen-Schutzmaske mitzubringen, um bei Bedarf verletzte Teilnehmer zu versorgen, Einmal-Handschuhe befinden sich im Clubheim.

16. Bei Trainingsübungen (Warmmachen, Dehnübungen, Torschuss, Taktikspiele), bei denen Warteschlangen entstehen können, gilt weiterhin die Abstandsregel von 1,5 m.

 

17. Informationen zu den allgemeinen Hygieneregeln vom Kreis Steinfurt, sowie unser Skiclub-Covid19-Trainingskonzept, hängen vor dem Eingang des Trainingsgeländes gut sichtbar für Kinder und Eltern aus. Auf dem Vereinsgelände sind sie zudem auf der Infotafel direkt am Vereinsheim zu sehen.

Bilder für "Corona-training"


2018: Aufstieg in die Kreisliga A

Nach einem 8:0-Kantersieg über Galaxy Steinfurt ist unsere 1. Mannschaft 2018 in die Kreisliga A aufgestiegen. Hier ein Video zur Feier kurz nach dem Spiel: