Bewegungsförderung von 3 bis 7 Jahre

In unserer Gruppe erhalten die Jüngsten im Alter von 3 bis 7 Jahren ein vielseitiges Bewegungsangebot. Sie lernen zusammen ihre Bewegungsfähigkeiten kennen und steigern und lernen auch gegenseitige Rücksichtnahme. Aufgrund der vergangenen Erfahrungen waren immer wieder auch die Eltern erstaunt, wie schnell aus ihren zu Beginn oft ängstlichen und unsicheren Kindern selbstbewusste und selbstsichere kleine Persönlichkeiten werden. In der geräumigen Turnhalle, die auch viel Platz zum Rennen und Toben bietet, werden abwechslungsreiche Bewegungslandschaften mit immer wieder neuen „Attraktionen“ aufgebaut, bei denen auch Großgeräte Kind gerecht genutzt werden können.

Hier können unter Anleitung der erfahrenden und Lizenzierten Trainerin Sonja Mieske, die Kinder kriechen und krabbeln, klettern und rutschen, schaukeln und schwingen, hüpfen und springen und über einen Mini-Schwebebalken balancieren und vieles mehr. Tanzspiele und -lieder lockern den Betrieb auf und fördern das Gruppengefühl. Besonders beliebt ist das Spiel mit kleinen und großen Bällen am Ende der Stunde. Die Gruppe trifft sich dienstags von 16:45 - 18:00 Uhr in der Turnhalle der Elsa-Brändström-Realschule.

Die Kinder sind jederzeit zum „Schnupper-Turnen“ eingeladen. Nähere Auskünfte bei der Trainerin: Sonja Mieske (Tel.: 05971 / 8007044)